Autonome Referate

Die Autonomen Referate verfügen über eigene Webauftritte.

 

Queer-feministisches Frauenreferat

http://frauenreferatgiessen.blogsport.com

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Facebookseite des Referates

 

Schwulen-Trans*-Queer-Referat

http://www.schwulenreferat-gi.de
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

ABeR-Referat für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung

http://www.aber-giessen.de/
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Ausländische Studierendenvertretung

http://www.uni-giessen.de/asv/
Kontakt: Siehe hier

 

Fachschaftenkonferenz

http://www.uni-giessen.de/cms/org/ssv/fsk
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Autonomes Familienreferat

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

VV und Wahl der ausländischen Studierenden

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Lukas Leufgens Donnerstag, den 25. Juni 2015 um 19:24 Uhr

WahlVollversammlung

der ausländischen Studierenden an der JLU Gießen

Die ausländische Studierendenvertretung lädt alle ausländischen Studentinnen und Studenten an der Justus-Liebig-Universität Gießen zu einer Vollversammlung ein.

am Montag, den 13.07.2015

um 18:00 Uhr

im AStA der JLU Raum 006, Otto-Behaghel-str.25D,35390 Giessen

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Jahresbericht der ASV-ReferentInnen

3. Wahl der ASV-ReferentInnen

4. Sonstiges

Die Richtlinien liegen im AStA-Sekretariat, Otto-Behaghel-Str. 25d, aus und können dort eingesehen werden sowie auf der ASV-Homepage(http://www.uni-giessen.de/ASV/ ) mit Satzungsänderung durch AStA-Sitzung am 25.06.2015

Zu TOP 3: Wahlberechtigt & KandidatInnen sind alle immatrikulierte, nicht deutsche Studierende an der JLU-Giessen. KandidatInnen können sich im AStA-Büro (Mo-Fr, 10-15 Uhr) anmelden.

Bewerbungsfrist: Montag, den 13.07.15 bis 15 Uhr.



Mit freundlichen Grüßen

 

Frauen*Vollversammlung 13.05. 14-16 Uhr

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Lukas Leufgens Mittwoch, den 13. Mai 2015 um 08:45 Uhr

   

Einladung zur ST*QR-Vollversammlung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Timo Otten Sonntag, den 10. Mai 2015 um 21:08 Uhr

Das Autonomes Schwulen-Trans*-Queer-Referat der JLU Gießen lädt zur ordentlichen Vollversammlung ein am:

Freitag den 22. Mai 2015 um 16:00 Uhr
Uni Hauptgebäude, Ludwigstraße 23 in 35390 Gießen
In den neuen Räumen des ST*QRs
(Eingang befindet sich vom Parkplatz aus kommend links)


Die Tagesordnung:

  • Verlesung Jahresbericht
  • Wahl der Referent_innen
  • Sonstiges


Es können sich alle Studierende der JLU zur Wahl aufstellen lassen, die sich mit dem Referat und dessen Werten und Zielen identifizieren können.
Kandidaturbekundungen können im AStA zu dessen Geschäftszeiten abgegeben werden oder direkt bei der VV.

Eingeladen sind alle Aktivist_innen, Interessierte und Neugierige. Bitte vergesst euren Studienausweis nicht!

Auf euer zahlreiches kommen freuen sich

Die Referent_innen des ST*QR

   

Einladung zur Vollversammlung des AFR

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Timo Otten Donnerstag, den 09. April 2015 um 23:01 Uhr

Liebe (werdenden) Eltern, liebe Kinder,

am 08.05.2015 um 16.00  Uhr möchten wir euch herzlich zur Vollversammlung und zum Ritterfest des Autonomen Familienreferats in den Familiengarten Wuselplatz (Phil 1, hinter GCSC, neben der Kiwi-Kita) einladen. Auf der Tagesordnung stehen die Verlesung des Rechenschaftsberichtes sowie die Vorstellung und die Wahl der Referenten (keine Bange, dies nimmt wirklich nur ein paar Minuten in Anspruch!). Danach gibt es eine große Schatzsuche mit anschließenden Schwerter schmieden und einkleiden der Burgfräuleins in königlicher Gaderobe, natürlich werden auch die passenden Schminkutensilien zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf Euer kommen,

eure Referentinnen
Sarah und Jessica

   

Der_Die neue Queerulant_in ist da.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: ST*QR Donnerstag, den 13. Dezember 2012 um 13:45 Uhr

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt oder vielleicht auch nicht… Queerulant_in Ausgabe 3 ist da! Queerulant_in ist eine Zeitschrift, bei der das Autonome Schwulen-Trans*-Queer-Referat im AStA der JLU Gießen maßgeblich an der "Entwicklung" beteiligt ist. Die Zeitschrift hat ihren Schwerpunkt momentan in Gießen, Hessen.

Passend zum Erscheinen der neuen Ausgabe hat Queerulant_in eine Webpräsenz erhalten. Das heißt, dass nun auch nur noch dort die Ausgaben zum Download stehen. Wir verlinken jedoch fleißig zur Webseite. www.queerulantin.de

Die neue Ausgabe ist bereits online lesbar/herunterladbar. Ausgabe 3 erhaltet ihr unter http://www.queerulantin.de/?page_id=19
Jedoch sind auch noch einige der 800 Exemplare verfügbar. Meldet euch einfach bei der Redaktion, falls ihr oder eure Gruppe, eure Stadt… Bedarf hat (E-Mail-Adresse findet ihr im Impressum von www.queerulantin.de).

Das Webblog von Queerulant_in befindet sich noch im Aufbau und wird in nächster Zeit ausgefuchst und noch informativer werden.

In Gießen liegen an folgenden Orten Exemplare aus: AStA Gießen, Schwulen-Trans*-Queer-Referat, Queer-feministisches Frauenreferat, AK44/Infoladen, Café Amélie, Café Queer, AIDS-Hilfe Gießen e.V.

Themen der Ausgabe (Schwerpunkt: Trans* und Geschlechtsidentität):

- Kurz berichtet: QueerNet Hessen gegründet
- Kurz berichtet: 1.Trans*-Tagung in der Schweiz voraus!
- Kurz berichtet: Die Jagd auf die Personen hinter kreuz.net
- Kurz berichtet: Protest gegen menschenunwürdige Asylbedingungen
- Kurz berichtet: Intersex*-Proteste auch in Frankfurt am Main

- Schwerpunkt: Nicht mitgemeint: Staatliche Ausgrenzung auf Grund der Geschlechtsidentität
- Schwerpunkt: My private gender confusion
- Schwerpunkt: Der fehlende Schutzraum

- Sexismus im universitären Alltag
- Eine viel zu lange Tradition. Homosexuellenverfolgung 1851 bis 1994 und heute.

- Die Burschenschaft als (Männer-)Bund fürs Leben. Interview mit einem schwulen Burschenschafter

- Kennst du eigentlich schon… [Teil 1]: Das Feministische Archiv Marburg

- Wo es weh tut.
- Tierlieb und gotteshörig

   

 

AStA der JLU · Otto-Behaghel-Str. 25, Haus D · 35394 Gießen    [ Impressum ] [ Kontakt ] [ Login ]

[ Top ]